Dick biste geworden

Posted 7 CommentsPosted in Ehrliches, Lustiges, Unschönes

Wie könnte ein Tag schöner ausklingen… Du gehst arbeiten obwohl du krankgeschrieben bist, triffst nach zehn Jahren einen alten Bekannten vor dem Supermarkt wieder und denkst „Meine Fresse, hat der zugelegt! Ist er das tatsächlich?“. Gerade in dem entscheidenden Moment, in welchem du einen spaßigen Spruch bzgl. seiner Körperfülle machen und ihn vor seiner Freundin […]

Ein offenes Ohr haben

Posted 6 CommentsPosted in Lustiges, Unschönes

Ein offenes Ohr haben …. in meinem Beruf Selbstverständlichkeit sowie Voraussetzung zur professionellen Ausübung des Jobs. Dass „Ein offenes Ohr haben“ auch eine ganz andere Bedeutung zukommen kann ist mir durch vier bereits erlittene Perforationen des Trommelfells bestens bekannt. So war es dieses Wochenende mal wieder soweit. Das Ohr juckte – wahrscheinlich durch übermäßige verbale Beanspruchung durch […]

Blogger-Man

Posted 10 CommentsPosted in Ehrliches, Lustiges, Unschönes

Ich bin ein Blogger-Man. Ein Blogger-Ehe-Man. Frau P. führt seit Jahren ein ziemlich erfolgreiches Online-Magazin unter dem Label Shadownlight. Natürlich hat das Vorteile. Sehr viele sogar – viele, naja zumindest ein paar wenige. Täglich erwarten uns unzählige Pakete bei der Rückkehr von der Arbeit. Schoki, Kosmetik, Geräte, Möbel, Bekleidung, Technik etc.. Ein Blogger-Ehe-Man hat klare Vorteile gegenüber […]

Bilder statt Bier

Posted Posted in Schönes

Vatertag 2017 Wir halten fest: Herr P. möchte als Doppelvater den Vatertag gebührend mit Bier feiern – Frau P. besteht auf neue Bilder für ihren Gudrun Sjöden Outfit Post. Anhand der Fotos unten kann man erkennen wie der Feiertag verlaufen ist und wer sich letztendlich ganz dominant durchsetzen konnte… Model zur Location fahren, Fotos schießen, […]

Schulterblick

Posted 7 CommentsPosted in Lustiges, Schönes

Sie hat es getan – und es sieht ehrlich gesagt sogar ziemlich gut aus. Frau P. lies sich vor nunmehr fast zwei Wochen ein neues Tattoo stechen. Grund hierfür war die Tatsache, dass sich zuvor viele Jahre lang eine Garnele auf ihrer Schulter befand. Ich glaube mich zu erinnern, dass sie bei der Motivwahl damals […]