Jimi Hendrix für Arme

Posted Posted in Ehrliches, Lustiges, Unschönes

Jimi Hendrix für Arme . . . und Beine – zum Weglaufen!   Es gibt Führerscheine für alles mögliche. Für Autos, Busse, Flugzeuge, Fahrräder, Hunde, Computer etc. Seit geraumer Zeit schon muss man regelmäßig einem relativ untalentierten Kind in der Nachbarschaft beim Vergewaltigen seiner Akustikgitarre zuhören. Ok, sage ich mir, Übung macht den Meister. Manchmal, […]

Ein ganz besonderer Urlaub

Posted Posted in Ehrliches, Schönes

Es gibt Menschen, die würde man am Liebsten viel viel öfter sehen. Weil sie eben zum eigenen Leben dazu gehören und auf natürliche Weise untrennbar mit einem verbunden sind. Die Tage ohne diesen ganz besonderen Menschen sind im Laufe der Jahre zur Normalität geworden. Und mittlerweile tut die Entfernung auch nicht mehr ganz so weh. […]

FAQ YOU!

Posted Posted in Ehrliches

FAQ YOU! – Zehn häufige Fragen, die mir – seit ich Teil der Bloggerwelt bin – regelmäßig und immer wiederkehrend gestellt werden, fasse ich hier einmal zusammen und versuche diese kurz und bündig zu beantworten. Ganz in der Hoffnung, dass diese dann abgehakt sind.   1. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus? Ganz […]

Rückblick@Woche 27

Posted Posted in Ehrliches, Rückblicke@Woche

Montag: Frau P. ist tattoosüchtig geworden glaube ich. Nach Feierabend muss ich sie unbedingt zu einem Körperkünstler fahren damit sie einen Termin für die nächste Zeichnung machen kann. Sie hat sich für den inneren Unterarm entschieden. Gott sei Dank erkundigt sie sich gerade noch rechtzeitig, sprich zwischen getätigter Anzahlung und Stechtermin, bezüglich der Tattooergebnisse des […]

Rückblick@Woche 26

Posted Posted in Ehrliches, Rückblicke@Woche

Samstag: Frau P. besucht das Wohnzimmerkonzert eines gewissen Alex Amsterdam. Ich gebe zu, ich musste auch erstmal googlen. Das erwähnte Wohnzimmer gehört im Übrigen dem guten „alten“ Thorsten Ising. Liebe Grüße an dieser Stelle! Ob die spontane Heimkehr von Frau P. aufgrund eines heftigen Migräneanfalls in direktem Zusammenhang mit der Qualität der Musik stand bleibt […]