EhrlichesUnschönes

SC Paderborn 07: Der Abstieg

Wow… Es ist nun also wirklich so gekommen. Das Ergebnis des heutigen Tages sowie einer jahrelangen Misswirtschaft.
SC Paderborn 07: Der Abstieg ist besiegelt.
Man hätte den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen können. Genauso wie man Saison für Saison die Klasse hätte halten können.
Leider fehlt es dem SCP seit Jahren an Klasse und ebenso an starkem Willen.
Dass dies nicht alleinige Schuld der Akteure auf dem Rasen ist, versteht sich von selbst.
Viel zu lange hatten ostwestfälische Bauern das Sagen im Verein, die natürlich keinerlei wirtschaftliche Hintergründe bzw. unternehmerisches Potential hatten. Da wurden lieber hundertausende von Euros in einen neuen Rasen investiert statt in Trainer, Spieler und letztendlich Spielergebnisse.
Also ist der dritte Abstieg in Folge (in die Regionalliga *facepalm und kopfschüttel*) jetzt eine logische Konsequenz.

Was nun kommen wird – finanzielle Schieflage, kaum Spielerverträge, ausbleibende Einnahmen und fernbleibende Fans, weitere Verschuldung usw. – ist eigentlich ganz egal.
Die sinnstiftende Motivation unzähliger Menschen in der Region, die Arbeitswoche einigermaßen zu überstehen um ihr Team eventuell einmal wieder siegen zu sehen, ist erheblich geschmälert bzw. gänzlich dahin!

Danke an den Verein. Du hast uns einige gute, aber auch viele dunkle Momente beschert.

Mehr gibt es nicht zu sagen!

 

 


 

Diese Beiträge werden Dir auch gefallen